Vermittlungen

Hier stellen wir Ihnen die Tiere vor, die zur Vermittlung stehen. Die Anzeigen bleiben 6 Monate freigeschaltet bzw. bis die Tiere vermittelt worden sind.
Die Redaktion bittet daher um eine sofortige Rückmeldung, wenn die Tiere vermittelt wurden, damit die Anzeige entfernt werden kann.
Denken Sie auch daran, für die Tiere eine Schutzgebühr zu verlangen und möglichst einen Vermittlungsvertrag aufzusetzen. Sie retten die Tiere damit vor professionellen Katzenverwertern!
Einen Muster-Vermittlungsvertrag finden Sie unter Dokumente.

Wenn Sie eine Katze vermitteln möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit allen Infos über die Katze (Katze/Kater, Rasse, Alter, kastriert ja/nein, Wohnungskatze ja/nein, Freigänger ja/nein, Name der Katze, Grund der Vermittlung, usw.) sowie eine Kontaktadresse (mindestens Telefonnummer und/oder E-Mail) sowie 1 bis 3 Fotos (Größe ab 50 KB bzw. ab 400 x 300 Pixel) an folgende E-Mail-Adresse:

→ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos bitte nur als JPG- oder PNG-Dateien zusenden, da auf der Website aus technischen Gründen Texte und Fotos separat eingebunden werden.

Bitte beachten: Es werden - abgesehen von begründeten Ausnahmen - nur Anzeigen von Privatpersonen veröffentlicht!

Dieses Vermittlungsforum ist lediglich ein Service des Katzenschutzbund Düsseldorf!
Die Tiere werden nicht vom Verein vermittelt, sondern direkt von den Besitzern bzw. Beauftragten! Der Verein hat daher keine Information über Richtigkeit der Angaben und Hintergrund der Vermittlungsanzeige. Unabhängig von den in der Anzeige veröffentlichten Kontaktdaten bitten wir um Angabe einer Telefonnummer, unter der wir Sie im Bedarfsfall erreichen können.


 

2020 Ayadena Hunde25.05.2020

Die Hunde von Ayandena
Kontakt über:
Gabriele Müller 0202 7379140
oder Nadja Willemsen 01575 5884630 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Sie sich für eine Hunde-Adoption interessieren, sieht der Ablauf folgendermaßen aus: Fragebogen anfordern, ausfüllen und zurücksenden. Es erfolgt eine Vorkontrolle und ist alles in Ordnung, der Transport nach Deutschland. Die Schutzgebühr beträgt 210 € für einen kastrierten Rüden / 230 € für eine kastrierte Hündin / 125 € für einen Welpen. Dazu kommen Transportgebühren zwischen ca. 120 € und 140 €. Alle Tiere werden gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und gegen externe und interne Parasiten behandelt.
------------------------------------------------------------------------------------------------