2022 05 02 Tinchen 0002.05.2022

Tinchen - hat im Leben schon so viel Schlimmes mitgemacht, warum wird sie immer gemobbt?

Sie saß in einer Tötung, dann im Tierheim, jetzt ist sie in Düsseldorf und wird zum zweiten Mal in kurzer Zeit von verschiedenen Katzen gemobbt. Leider gehört sie zu denjenigen, die sich nicht wehren und gerät so immer tiefer in ihre Rolle als Opfer.

Tina ist rund fünf Jahre alt, eine ganz sanfte und liebe Seele, die eben sehr ängstlich ist - vor allem bei Menschen, die sie noch nicht kennt. Sie mag und braucht andere Artgenossen, aber eben solche, die wirklich sozial sind. Sie ist eine freundliche und sanfte Maus, die zurzeit noch menschenscheu ist. Aber sie sucht den Kontakt und wird wohl bald mit "ihrem" neuen Menschen vertrauter werden. Ob sie allerdings zur Schmusekatze mutiert, lässt sich nicht sagen.

Gesucht werden Menschen, die wirklich geduldig sind - mit netten Katzen, die sozial kompetent, aber nicht aufdringlich sind. Tina soll nicht hin und her geschoben werden. Diesmal muss es klappen, deshalb wären erfahrene und standfeste Zweibeiner gut, die außerdem gesicherten Balkon / Garten bieten können.

Geimpft, kastriert, gechippt, gesund.

Kontakt: Uschi Boell - 0211-5571922

2022 05 02 Tinchen 01