2022 01 03 Paule 0003.01.2022

Wir suchen ein neues Zuhause für unseren Paule. Mit seinen 10 Jahren ist er mittlerweile ein älterer Herr; aber bis auf ein paar Zahnverluste kerngesund und agil.

Er ist Menschen gegenüber ein zwar eigenwilliger, aber superfriedlicher Zeitgenosse, häufig je nach Laune sogar sehr anhänglich und verschmust. Nur hochgehoben wird er ungern und kleine, ungeschickte Kinderhände sind auch nicht sein Fall.

2022 01 03 Paule 01Mit anderen Katzen versteht er sich allerdings selten bis gar nicht und er zeigt hier ein sehr ausgeprägtes Revierverhalten. Das wird jetzt leider für ihn zum Problem, da sich in den letzten Jahren die Anzahl anderer Katzen in unserer Nachbarschaft vervielfacht hat. Bei seinen Touren durch den Garten und rund ums Haus sind daher nunmehr nahezu täglich ziemlich heftige Kämpfe angesagt und sein Freigang bedeutet für Paule ständig enormen Stress. Das führt wiederum dazu, dass er sich zum Beispiel den Bauch "kahl leckt" und ständig merklich angespannt ist. Aufgrund unserer räumlichen Gegebenheiten können wir aber auch nicht dafür sorgen, dass er fortan nur noch drinnen bleibt; zumal er auch da durch die Scheiben ständig die anderen Katzen sieht.

Der Dauerstress ist also fortwährend vorhanden und das kann Paule in seinem fortgeschrittenen Alter nicht mehr wirklich gebrauchen. Wir suchen daher für ihn eine schöne Altersresidenz, die er mit seinen Menschen ganz für sich alleine hat und nach Möglichkeit auch in der näheren Umgebung keinen anderen Katzen begegnet. Da er - wie gesagt - jedoch ziemlich menschenbezogen und auch kuschelbedürftig ist, braucht er allerdings mehr als einen reinen "Dosenöffner"; sondern es sollte schon häufig jemand als Bezugsperson zu Hause sein.

Bei uns hatte er die letzten 8 Jahre immer die Möglichkeit rauszugehen.

Wie gesagt macht er hiervon jedoch in letzter Zeit immer weniger Gebrauch und wenn er rausgeht, bleibt er auf der Terrasse. Richtig lange "Streifzüge" sind nicht mehr an der Tagesordnung. Er würde es daher wahrscheinlich auch in reiner Wohnungshaltung gut aushalten, wenn er auf einem Balkon o.Ä. mal frische Luft schnappen kann; können wir mangels Erfahrung aber natürlich nicht wirklich was zu sagen.

Paule ist gechipt, regelmäßig entwurmt und geimpft und wir haben eine Tierkrankenversicherung (Helvetia PetCare), die wahrscheinlich bei Interesse problemlos übernommen werden kann. Wir wohnen in Nettetal (41334; Nähe Mönchengladbach, Krefeld, Venlo).

Bei Interesse oder Nachfragen bitte unter folgender Nummern (gerne auch per WhatsApp) melden:

Sandra 0173 6365328

Axel 0172 7867526

2022 01 03 Paule 02