2020 Ayadena Hunde04.02.2020

Die Hunde von Ayandena
Kontakt über:
Gabriele Müller 0202 7379140
oder Nadja Willemsen 01575 5884630 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bryan wartet jetzt seit 7 Jahren auf sein eigenes Zuhause :-( 

http://www.asociacionayandena.org/bryan/

2020 02 04 Ayadena Hunde 01 BryanName: Bryan
Geschlecht: Männlich, Kastriert
GEBURTSDATUM: 15.01.2011
Kam ins Tierheim am: 12.02.2013
Rasse: Podenco
HÖHE: 45 cm
Gewicht: 17,2 Kg (Stand: 2018)

Bryan liebt Menschen über alles und er hat auch viele Hundefreunde, mit denen er sich gerne umgibt. Er mag aber nicht alle Hunde und bellt manche Artgenossen gerne auch erstmal an. Im neuen Zuhause sollten lieber keine Katzen wohnen, denn der Katzentest ist leider negativ ausgefallen.

Er ist ein ruhiger Hund, der aber eine Menge Aufmerksamkeit fordert, denn er kennt keine Familie die ihn liebt und wenn er im Tierheim für einen Moment einen Menschen um sich hat, möchte er diesen auch ganz für sich haben.

Bryan will den Mut nicht sinken lassen und gibt die Hoffnung nicht auf!

2020 02 04 Ayadena Hunde 02 Bryan


Moro würde so gerne endlich ein ausgefülltes Hundeleben führen.

http://www.asociacionayandena.org/moro/

2020 02 05 Ayadena Hunde 01 MoroName: Moro
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Mischling
Gewicht: ca. 20 kg
Geburtsdatum: 07.08.2012
Im Tierheim seit: 06.06.2013
Moro ist ein sehr aktiver, liebevoller und verspielter Hund. Er liebt Menschen wie Hunde. Mit Katzen wurde er bisher noch nicht getestet, das kann aber gerne nachgeholt werden.

GESCHICHTE: Er wurde als Junghund, mit damals gerade mal 10 Monaten aus der Tötungsstation gerettet. Seitdem wartet er bei Ayandena auf ein Zuhause. 7 Jahre verschwendete Zeit, für einen Hund ein halbes Leben. Bitte gebt ihm die Chance auf ein eigenes Zuhause, er hätte es so verdient.

„Spiel, Spaß und Spannung, das sind meine Leidenschaften. Nur leider habe ich seit 7 Jahren nicht so sehr viel Gelegenheit dazu gehabt. Meine langen und flinken Beine sind inzwischen etwas eingerostet aufgrund der ausgeprägten Zwangspause. Das macht mich sehr traurig und ich wünsche mir so sehr, dass mein neues Frauchen/Herrchen sich bald meldet und mich aus dem Dornröschenschlaf weckt.  Zusammen könnten wir dann neugierig und voller Elan noch einmal durchstarten.“ 

2020 02 05 Ayadena Hunde 02 Moro


Eine treue Seele sucht Geborgenheit.

http://www.asociacionayandena.org/robin/

2020 02 05 Ayadena Hunde 01 RobinName: Robin
Geschlecht: Männlich
Rasse:  Schäferhund Mix
Großer Hund
Geburt:  07.07.2012
Im Tierheim seit 07.03.2013
Charakter:  Gesellig mit Hunden und Menschen, sogar mit Katzen. Er ist sehr anhänglich und verspielt, die Liebe seiner Menschen ist ihm besonders wichtig. Robin wurde auf der Straße gefunden und im Tierheim aufgenommen.

„Buenos dias, mi nombre es Robin! Heute möchte ich Dir meinen ganz großen Traum vorstellen. Ich träume immer, dass ich meine 7-jährige Pfote in die Hand eines lieben Menschen lege, der mich aus dem spanischen Tierheim heraus in ein gemütliches eigenes Zuhause führt. Jedes Mal, wenn die Zwingertüre aufgeht, freue ich mich wie Bolle, weil ich dann hoffe, dass es Besuch für mich ist. Ein Freund, der mich, genau mich, gesucht hat und nun mit mir zusammen den Weg durch ein gemeinsames Leben beginnt. Ich bin dann immer ganz aufgeregt und wusele herum, denn ich liebe es, gestreichelt zu werden und zu kommunizieren. Ich bin trotz meiner Größe eher der Kuschelhund. Ich verspreche Dir, schnell zu lernen und alles richtig zu machen, so wie Du es haben möchtest. Hier gehe ich leider völlig unter, ich bin schon sehr lange im Tierheim in Sevilla und komme prima mit meinen Kumpels aus. Auch die Katzen habe ich gern, aber es ist einfach zu viel los, zu stressig für mich und ich reagiere dann ab und zu mit einer Allergie an den Augen. Der Doc sagt, wenn ich in eine ruhigere Umgebung komme und nicht mehr so viel alleine bin, verliert sich das. Oh ich wünsche mir so sehr ein eigenes Zuhause, wobei ich natürlich auch sehr gesellig bin. Da ich ein „Langzeitinsasse“ – was für ein trauriges Wort – hier bin, Kost und Logis in Anspruch nehme, können keine weiteren Hunde mehr aus der Tötungsstation oder von der Straße nachrücken, da die Ayandena überdies auch noch in großer finanzieller Not ist. Wir hoffen alle, dass wir am Ende nicht zurück in die Perrera müssen. Wenn Du mir eine Chance geben magst, komme ich ganz schnell angereist zu Dir und wir werden bestimmt glücklich miteinander, denn ich bin ein ganz unkomplizierter Typ.“

2020 02 05 Ayadena Hunde 02 Robin


Ich bin klein, süß, anhänglich und suche Nähe

http://www.asociacionayandena.org/jb/

2020 02 07 Ayadena Hunde 01 JBName: JB
Geschlecht: männlich
Rasse:Yorkshiremischling
kleine Größe
Gewicht: 7 kg (Stand: Juni 2019)
geboren: 06.11.2017 (tierärztliche Schätzung)
Im Tierheim seit: 27/02/2019
Er ist sehr niedlich und anhänglich.
JB wurde zusammen mit seinem Freund Ballantines vor dem Tierheim ausgesetzt. Zuerst waren sie sehr ängstlich, mittlerweile vertrauen sie uns schon ziemlich gut und es wird täglich besser.

„Oh je, jetzt ist mein Freund Ballantines auch noch weg. Nicht, dass ich ihm ein so tolles Zuhause nicht gönnen würde. Er war ein großartiger Kumpel aber er fehlt mir sehr.  Nun ist es an mir, mich für ein gemütliches Zuhause zu bewerben. Klein bin ich, nehme also nicht so sehr viel Platz weg. Und süß bin ich auch, sagt man. Bin gerne immer dabei und suche Deine Nähe. Es wäre so großartig für eine etwas ängstliche Seele wie mich, wohlbehütet und geliebt zu werden. Ich gehe mit Dir durch Dick und Dünn, wenn Du magst.“

2020 02 07 Ayadena Hunde 02 JB


KAISER - ein freundlicher Familienhund

http://www.asociacionayandena.org/kaiser-2/

2020 02 07 Ayadena Hunde 01 KaiserName: Kaiser
Geschlecht: Männlich, Kastriert
GEBURTSDATUM: 18.07.2014.
Kam ins Tierheim am: 07.08.2019
Rasse: Mischling
HÖHE / Gewicht: mittlere Größe

Charakter: KAISER ist ein feiner Hund, zärtlich wie ein Teddybär, ein Familienhund, der nur Liebe und Ruhe sucht.

Natürlich muss man sich im Tierschutz für jedes Tier freuen, das ein Zuhause findet. Aber es ist und bleibt traurig, wenn ein Teil eines Paares zurück bleibt. Inka und Kaiser waren zusammen auf der Straße in Sevilla unterwegs. Sie waren sich Halt und Schutz und Stütze.
Inka konnte vor Kurzem umziehen - kein Wunder, sie ist niedlich und klein. Kaiser ist groß und ein Hund von feinstem Charakter, freundlich mit allen Vierbeinern und Menschen. Er will einfach nur gefallen und braucht so dringend eine Familie, die ihn ebenso bedingungslos liebt, wie er sie.
Wo sind die Menschen, die mit dem Herzen gut sehen?
Kaiser lebt im Tierheim von Ayandena in Sevilla und kann jederzeit ausreisen.

2020 02 07 Ayadena Hunde 02 Kaiser


URBION WILL RAUS !

2020 02 22 Ayadena Hund Urbion 01Name: Urbion
Rasse: 
Mestizo (Mischling)
Gewicht:  Mittlere Größe
DATUM DER GEBURT:  08.12.2012
DATUM EINTRITT BEI AYANDENA: 2012
Leishmania: NEGATIV
CHARAKTER:
 Gesellig mit Hunden, Katzen noch nicht getestet. Neugierig, aber ängstlich.

URBION möchte auch ein Leben.
Sein Bruder Aneto hat es geschafft. Trotz "Angsthund" hat ihn jemand genommen und jetzt ist alles gut - er hat Freunde und geniesst sein Leben.

Tiere wie Aneto beweisen, dass es sich lohnt, Mut zu haben. Dieser Hund galt als der schwierigste aller Hunde. Sieben Jahre Tierheim, nicht anfassbar, extrem ängstlich, diverse Vorerkrankungen, nicht stubenrein.
Was soll man sagen: Aneto hat Hundefreunde, liebt und beschützt seine Menschen, geht super gassi, macht nicht mehr in die Wohnung, hat zugenommen und es geht ihm gesundheitlich recht gut. Und er ist Wuppertaler geworden!

Zwei seiner drei Geschwister, Apenino und Himalaya haben auch gerade schon ein Zuhause gefunden. Das ist wieder eines dieser Wunder, von denen wir alle so gerne mehr hätten.

ABER: Bruder Urbion wartet noch. Das kann doch nicht wahr sein. Der letzte der "Berge" muss doch einfach auch ein mal ein Zuhause finden. Ausgerechnet er, der weniger ängstlich ist als seine Geschwister, soll weiter warten? Wird er jemals aus dem Tierheim rauskommen? Soll er denn als Welpe gekommen sein und dort sterben?

Das können wir doch nicht zulassen. Bitte teilt das auch mit anderen und fragt rum, was das Zeug hält.

Wir wollen ein Zuhause für Urbion! Die neuen Menschen von Aneto helfen sicher gerne mit Rat und Tat. Er ist 7 Jahre alt, ein Podenco-Mix, derzeit im Tierheim von Ayandena in Sevilla.

2020 02 22 Ayadena Hund Urbion 02


Calcetines- dieser nette Hund mag auch Katzen

http://www.asociacionayandena.org/calcetines/

2020 02 23 Ayandena Hund Calcetines 01Name: Calcenites
Calcetines GEBURTSDATUM: 04.03.2017
Im Tierheim seit: 23/11/2018

„Anfangs war mein Leben tatsächlich ziemlich beschissen, wenn ich das mal so sagen darf. Ein Leben im Badezimmer ist schräg und nicht das, was man sich als junger Hund so erträumt. Wie ich mich gefühlt habe, sieht man nur zu deutlich auf dem Bild. Und dann noch diese Operation, das war auch kein Zuckerschlecken. Jedoch, hier bin ich nun! Habe alles gut überstanden, bin fit, voller Lebensfreude und über alle Maße neugierig auf ein richtiges Hundedasein. Jetzt kann es endlich losgehen für mich, vielleicht mit Dir zusammen? Es wäre mir eine Ehre!!!“ 

Dieser nette Hund lebt seit 2018 bei Ayandena, im Tierheim. Er wurde von jungen Leuten aufgenommen, als er noch ein Baby war. Ein Jahr später trennten sich die Leute und das Mädchen ging mit dem Hund zurück zu ihren Eltern. Die Eltern akzeptieren den Hund nicht und so musste der arme Kleine im Bad bleiben. Ayandena wurde informiert und holt ihn dort ab. Calcetines hatte einen unbehandelten gebrochenen Oberschenkelhalsbruch. Er wurde direkt operiert...Calcetines ist ein sehr liebenswerter Hund und das obwohl sein Leben vor Ayandena nicht gerade einfach war. Calcetines versteht sich auch mit Katzen gut. Zu seinen Hundefreunden gehören JB, Chela und einige weitere Hunde seines Geheges.

2020 02 23 Ayandena Hund Calcetines 02


*