2020 Ayadena Hunde22.02.2021

Die Hunde von Ayandena
Kontakt über:
Gabriele Müller 0202 7379140
oder Nadja Willemsen 01575 5884630 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Sie sich für eine Hunde-Adoption interessieren, sieht der Ablauf folgendermaßen aus: Fragebogen anfordern, ausfüllen und zurücksenden. Es erfolgt eine Vorkontrolle und ist alles in Ordnung, der Transport nach Deutschland. Die Schutzgebühr beträgt 210 € für einen kastrierten Rüden / 230 € für eine kastrierte Hündin / 125 € für einen Welpen. Dazu kommen Transportgebühren zwischen ca. 120 € und 140 €. Alle Tiere werden gechipt, geimpft, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und gegen externe und interne Parasiten behandelt.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

2021 02 22 Ayandena Chico 01Chico der Anti-Jäger

„JAGDUNTAUGLICH bin ich! Da brat mir doch einer nen Storch. Ich, der Chico, das gehorsamste Hündchen aller Zeiten, der leinenführigste Vierbeiner der Welt.

Und schwupp, wurde ich wieder abgeschafft. Ich habe bei dieser abartigen Jagd versagt.

Komisch, warum sollte ich auch meine Mitgeschöpfe durch die Gegend hetzen, nur damit mein Herrchen dann dieses arme Wesen abknallen kann?

Unter uns, wie überflüssig ist das denn! Das ergibt für mich keinen Sinn, ist nicht meine Lebensphilosophie, denn ich bin ein sehr ruhiger, 6 Jahre alter (mittelgroß) besonders liebevoller Zeitgenosse, der Freude und Heiterkeit schätzt.

Wie bist DU so drauf? Könnte es was werden mit uns?

Kontakt unter:
Mobil: 0157 55884630
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2021 02 22 Ayandena Chico 02

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021 02 20 Ayandena Yuna 01Yuna

Yuna träumt von der Zukunft

„Kinders, ich glaube, mich hat die Midlife-Crisis gepackt. Ich hocke hier herum und frage mich, ob es das schon gewesen ist. Oder ob die zweite Lebenshälfte mir endlich meine kühnsten Träume erfüllt. Gleichwohl stelle ich ja gar keine völlig überdimensionierten Ansprüche. Ein geborgenes und zuverlässiges Zuhause, freundliche Wesen an meiner Seite, ein abwechslungsreiches Hundemenü und das eine oder andere kleine Erlebnis, respektive Abenteuer. Das ist doch nicht zu viel verlangt für ein hübsches und gehorsames Schäferhund-Mädel.

Im März werde ich 8 Jahre (60 cm Rückenhöhe). Ich gehe die Dinge immer ruhig und gelassen an, deshalb komme ich auch prima mit meinen Artgenossen klar. Überleg‘ doch mal, wäre das nix, wir Zwei, Drei oder Vier?“

 

2021 02 20 Ayandena Yuna 02

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021 01 30 Ayandena Yuri 01Yuri

Die Sonne geht auf!

„Wie herrlich kann ein richtiges Hundeleben doch sein. Ich heiße Yuri, bin 4 Jahre alt und 66 cm groß (Rückenhöhe). Ganz am Anfang meines Schäferhund-Daseins lebte ich in einer Familie, deshalb erinnere ich mich noch so gut. Um so schlimmer für mich, da ich momentan im Tierheim bin und die Zuwendung, den Auslauf und die Geborgenheit schmerzlich vermisse. Ich bin extrem menschenbezogen und kontaktfreudig. Ich bringe die Sonne in Dein Leben und bin für Dich da, wann immer Du magst. Jeder Tag ist schön und wichtig, wir erleben ihn gemeinsam. Mit anderen Hunden komme ich super klar, habe denen immer viel zu erzählen. Lass‘ uns Hand in Pfote in der Wiese liegen und die Sonne genießen. Bei schlechtem Wetter nehmen wir Wiese und Sonne dann einfach mit rein in die Wohnung.“

 

 

2021 01 30 Ayandena Yuri 02

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aylan

Lieber Knuddelbär mit Handicap sucht sein Glück

„Ich bin ein durch und durch lebensfroher und anhänglicher Schmusebär. Mein Name ist Aylan, ich bin 4 Jahre alt und mittelgroß (Rückenhöhe ca. 43 cm). Bin bei allem, was ich mache, mit dem Herzen voll dabei und kümmere mich auch gerne um meine Artgenossen. Mit mir ist einfach alles easy, bis auf mein kleines Handicap halt. Deshalb suche ich besonders liebe- und verständnisvolle Menschen, die mich hier unterstützen und mir beistehen wollen.

Jetzt bin ich aber genug um den heißen Brei herumgeschlichen, raus mit der Sprache: Durch eine Schwanzverletzung habe ich meinen selbigen leider verloren, aber das ist kein Problem für mich, soll doch damit wedeln wer will, ich komme gut ohne klar. Aber, der Teufel steckt – wie so oft - im Detail. Aufgrund dieser Verletzung hat sich auch mein blöder Schließmuskel abgemeldet und nun merke ich es nicht, wenn ich mein großes Geschäft machen muss und plumps, ist es schon passiert, peinlich, peinlich! Irgendwie aber glaube ich, dass ich es lernen könnte, frühzeitig zu erkennen, wann „ES“ soweit ist. Geregelte Mahlzeiten, Ruhe und Gelassenheit, sowie ein liebes und aufmerksames Frauen oder Herrchen wären da für mich sehr hilfreich. Wir könnten dann gemeinsam aufpassen, üben und geduldig lernen. Wenn es dann am Ende – buchstäblich, hihi – klappt, würden wir einen flotten Freudentanz aufführen. Und wenn nicht, hätten wir uns doch auch trotzdem lieb, oder?“

2020 05 19 Aylan 02

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


2020 10 06 Ayandena Hunde ZapeCrash 01a

Aufgepasst, die Hellwach und Schließgesellschaft Zape & Crash bietet ihre Dienste an!

„Wir sind zwei taffe Brüder – auch einzeln im Einsatz – und suchen seriösen und lebenslangen Job als Hausmeister rund um das und im Haus.

Wir sind sehr aufmerksam und mit unseren 6 Jahren (60 cm) Lebenserfahrung kann man sich voll auf uns verlassen. Bisher waren wir allerdings leider nur rund um das Haus beschäftigt, aber das soll sich jetzt ändern, denn wir sind sehr sozial und genießen die Streicheleinheiten.

Und da wir uns verbessern wollen, suchen wir ein schönes großes Körbchen in der Nähe des Ofens und natürlich mit Blickkontakt zu Frauchen und/oder Herrchen. Denn wenn es z.B. heißt, die abendliche Hausmeisterrunde in Angriff zu nehmen, damit alle Lebewesen ruhig und sicher zu Bett gehen können, sind wir – ganz Schäferhund-Manier – mit all unseren Sinnen engagiert bei der Sache.“

Zape und/oder Crash wünschen sich nichts sehnlicher, als in Deinem Team aufgenommen zu werden.

Kontakt unter:

Mobil: 0157 55884630
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Hier geht es zur Ayandena-Webseite von Crash.

Hier geht es zur Ayandena-Webseite von Zape.

 

 

2020 10 06 Ayandena Hunde ZapeCrash 02

2020 10 06 Ayandena Hunde ZapeCrash 03

 

*